TSV Merklingen Tennis Blog

Abschluss Winterhallenrunde Herren 50

Nach vier intensiven Matches gegen starke Gegner, konnte sich die Herren 50 mit einem 2 Platz souverän in der Bezirksklasse 2 halten.

Am Ende konnten 3 Siege und 1 Niederlage eingefahren werden.
Das kann sich nach dem Aufstieg durchaus sehen lassen.
Die Winterrunde an sich unterscheidet sich doch recht stark von den Spielen im Sommer.
Da es keine Verbandsliga im Winter gibt, ist die Qualität der Mannschaften sehr unterschiedlich.
Waldau war mit einem ehemaligen LK6'er und einem Olympia Teilnehmer (zwar im Eiskunstlauf, aber immerhin :-) sehr stark besetzt.
Im Winter mischen wir auch zwischen den Spielern der ersten und zweiten Mannschaft kräftig durch.
Hier gilt es besonders hervorzuheben, dass unsere Ballwand Wolfgang B. mit einer beeindruckenden 2:0 Quote (inklusive einem LK16'er) ohne Punktverlust geblieben ist.
Die für's Doppel eingesetzten Andreas M. und Hilger H. konnte gegen starke Gegner eine 2:2 Bilanz aufweisen! Ganz stark.
Speziell zu erwähnen gilt es außerdem das die Doppelpaarung Guido K. und Thomas I. im Einser Doppel seit nunmehr 2 Jahren ungeschlagen ist!
Wahre Liebe gibt's halt nur unter Männern und Tennis Doppeln :-)

Verfasser: Guido Kaz