TSV U19 A1-Junioren Blog

U19: SGV Murr - TSV Merklingen 4:1

Auch in Murr konnte unsere A-Jugend leider keine Punkte mit nach Hause bringen, dabei begann das Spiel sehr positiv für unsere Mannschaft. Murr war lediglich in den meisten 1gegen1 Situationen körperlich überlegen, was Merklingen mit doppeln und gegenseitiger Unterstützung in den Griff brachte. Nach vorne waren die Merklinger Angriffe anfangs besser gespielt, bei Murr war viel Zufall mit im Spiel. So war die Merklinger Führung in der 20. Minute auch verdient. Maurice setzte sich über rechts durch und im Rückraum kam der Ball zu Paul Immler, der den Ball mit Übersicht ins Tor schoss. Und Merklingen blieb dran. Zwar gab es immer wieder große Löcher zwischen den Ketten, doch Murr konnte diese noch nicht nutzen. In der 30 Minute hatte Merklingen durch einen Konter die Chance aufs 0:2, was ein wenig Ruhe gebracht hätte. Doch in der 33. Minute war wieder nach einem Konter der Gastgeber die Lücke zwischen den Reihen zu groß und diesmal nutzten sie die Möglichkeit zum Ausgleich.

Leider brachte das einen Bruch in die Merklinger Mannschaft. Obwohl man in Schlagdistanz war, ließen ein paar Spieler die Köpfe hängen und so kam Murr besser ins Spiel. Das 2:1 kurz vor der Halbzeit nach einem Eckball hätte Merklingen einfach klären können, ging aber nicht zum Ball. Den Kopfball aus 4 Metern parierte Philipp noch mit einem guten Reflex, beim Nachschuss war er machtlos.

Die zweite Halbzeit war Merklingen wieder besser im Spiel und spielte sich Chancen heraus, jedoch ohne den nötigen Willen im Abschluss. Murr hingegen nutzte eine Kontergelegenheit, die schon geklärt schien, um die Führung auszubauen. Auf der Gegenseite scheiterten Pana, Paul I. und andere. Es fehlte oft am Selbstvertrauen und dem Willen doch noch den fehlenden Zentimeter früher dran zu sein. Das 4:1 fiel praktisch mit dem Schlusspfiff durch einen Freistoß.

Am Ende bleibt Merklingen trotz bester Chancen nur ein Tor und das ist zu wenig, um endlich Punkte mit nach Hause zu nehmen.

(Durchschnittsalter: 15,8 Jahre)