TSV U17 B1-Junioren Blog

U17 - TSV Merklingen - MTV Ludwigsburg 6:2

Gegen einen körperlich Robusten und taktisch sehr klug eingestellten Gegner, fielen uns die ersten 20 Minuten sehr schwer. Erst durch einen cleveren Ballgewinn durch Christian L. und einem Querpass, konnte Marvin G. zur Führung einschieben. Von da an konnten wir immer mehr Spielanteile verzeichnen. Nach einem gewonnenen Zweikampf und einem genialen Pass in die Tiefe durch Momo, war Marvin G. auf und davon und schob zum 2:0 ein. Kurz vor der Pause konnte Christian sogar auf 3:0 erhöhen und alles schien nach einer ruhigen 2. Halbzeit auszuschauen. Nach der Pause plätscherte das Spiel die ersten 10 Minuten so vor sich hin. Durch 2 Unachtsamkeiten in der 50. und 51. Minuten konnte der Gegner mit einem Doppelschlag auf 3:2 verkürzen. Die Hektik und Unsicherheit war unseren Spielern ins Gesicht geschrieben. Der an diesem Tag jedoch nicht zu bremsende Marvin G. konnte mit seinen Treffern Nr. 3 und 4, sowie Arjanit mit einem verwandelten Elfmeter das Ergebnis auf 6:2 erhöhen und somit die passende Antwort geben. Klasse Leistung, nach dem Doppelschlag, so einen klaren Sieg einzufahren.