TSV U15 C1-Junioren Blog

U15 - C-Jugend weiterhin in der Bezirksstaffel

Durch ein hart erkämpftes 1:1 Unentschieden bei Germania Bietigheim qualifiziert sich die C-Jugend des TSV Merklingen erneut für die Bezirksstaffel Enz/Murr

Zum entscheidenden Spiel ging es am letzten Spieltag der "Qualirunde" zum Vorletzten nach Bietigheim. Mir einem Punkt Vorsprung reichte uns ein Unentschieden, doch wir wollten in Bietigheim gewinnen und auch schnell das Spiel für uns entscheiden. So fingen wir mit viel Tempo und Zug in Richtig Tor der Gastgeber an, doch waren unsere Abschlüsse noch zu ungenau. Dennoch hatten wir alles im Griff und machten ein richtig gutes Spiel.

Dann endlich wurden wir für unsere Mühen belohnt. Nachdem mehrmals der Ball vor dem Bietigheimer Tor abgewehrt wurde, gelang der Ball zu Hendrik Drescher, der aus 10 Meter Entfernung den Ball leicht abgefälscht zum 1:0 ins linke Eck drosch.

Danach wendete sich das Blatt und Bietigheim spielt nun druckvoller nach vorn. Wir hatten viel Mühe in der Abwehr und 5 Minuten vor der Halbzeitpause gelang Bietigheim das 1:1.

In der zweiten Hälfte wurde das Spiel von Seiten der Bietigheimer etwas ruppiger, doch wir hielten mit viel Einsatz und Kampfgeist dagegen. Wir spielten sehr konzentriert und ließen keine Chancen mehr für den Gegner zu. Einige Vorstöße wurden von uns zu überhastet und nicht sauber genug zu Ende gespielt und so blieb es letztendlich beim dennoch viel umjubelten 1:1 unentschieden, was für uns die Qualifikation und den Verbleib in der Bezirksstaffel hieß.

Ein großes Lob an alle 18 Spieler der C1 für den tollen Einsatz über die gesamte Qualifikation. So konnten wir bei unserer "Mission Impossible" insgesamt 8 Punkte sammeln und so den rettenden 8. Tabellenplatz erreichen.

Show more posts