TSV U11 E2-Junioren Blog

Spielbericht 01.06.2019 gegen TSV Asperg II

Am Samstag, den 01.06.2019, spielte unsere E2 am letzten Spieltag gegen den mit 2 Punkten führenden TSV Asperg II. Es bot sich also die Chance mit einem Sieg die Meisterschaft noch im letzten Moment klar zu machen… Bei Temperaturen um die 30 Grad war aber schon im Vorfeld klar, dass ein hartes und kräftezehrendes Stück Arbeit auf unsere Jungs zukommen wird. Umso erfreulicher war es, dass sie von beginn an loslegten wie die Feuerwehr… Nach 5 Minuten gingen wir durch einen Treffer von Berkem in Führung, nur 6 Minuten später erhöhte Leon mit einem schönen Schlenzer auf 2:0. Der TSV Asperg konnte allerdings nur 1 Minute später den Anschlusstreffer erzielen. Der Schock hielt nur kurz an und durch die Treffer von Jannes und Fabian konnte die Führung auf 4:1 ausgebaut werden. Der 2:4 Anschlusstreffer kurz vor der Halbzeit konnte dann aber leider nicht verhindert werden… Zur Halbzeit war die Hoffnung auf die erste Meisterschaft natürlich groß. Allerdings war den Jungs der Aufwand, der betrieben werden musste um dieses Top-Ergebnis zur Halbzeit zu erzielen, nun mehr und mehr anzumerken… So kam es das der TSV Asperg stark in die 2. Halbzeit startete, binnen 3 Minuten auf 4:4 stellte und die Verunsicherung im Team immer größer wurde. Trotz einiger Chancen schafften unsere Jungs es leider nicht mehr den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen, während Asperg mit 2 weiteren Treffern die letzte Hoffnung auf die Meisterschaft raubte. Die Enttäuschung nach Spielende war natürlich riesengroß und muss beim ein oder anderen erst noch verdaut werden… Doch eine ist auch klar, das Team spielte eine hervorragende Rückrunde und erreichten mit dem 2. Platz am Ende auch eine spitzen Platzierung in der Abschlusstabelle. So bitter das verlorene „Finale“ auch sein mag, wir sind wahnsinnig stolz auf eure Leistung… Weiter so Jungs !!!