Spielberichte der Mannschaft TSV I

TSV I: TSV Merklingen -TSV Falcht 6:1

TSV I: TSV Merklingen -TSV Falcht 6:1

Mit einem enorm wichtigen Sieg über den Lokalrivalen Flacht sichert der TSV den Relegationsplatz und schiebt sich bis auf einen Punkt hinter Aldingen und Benningen. Der TSV startete furios in die erste Halbzeit. Gleich in den ersten Minuten hätte Keita Mohammed nach einem Freistoß von Kai Woischiski die Fürhung erzielen können und auch Samet Ceviker und Salih Karaman hatten die Führung auf dem Fuß. Doch es dauerte bis zur 17. Minute ehe Salih Karaman die verdiente Führung fest machte. Flacht kam kaum in die Nähe des Merklinger Tores. So konnte Kai Woischiski in der 22. Minute die Führung ausbauen. Doch Flacht raffte sich immer wieder zu Kontern auf und verkürzte nach einem Standard durch Kevin Bauer auf 2:1. Zur Pause wechselten die Gäste gleich vier mal. und der TSV konnte gleich wieder an den guten Fußball der ersten Hälfte anknüpfen. Wieder kam Keita Mohammad nach einem Freistoß als erster an den Ball und diesmal drückte er den Ball über die Linie. 3:1.

Bei dieser Aktion verletzte sich leider auch ein Flachter Spieler und konnte nicht mehr weiterspielen. Daher war Flacht ab diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Feld. Flacht war kaum noch in der Lage nach vorne zuzulegen und Merklingen machte durch Salih Karaman den Sieg in der 59. Minute sicher. Danach plätscherte das Spiel dahin, Flacht konnte nicht mehr zulegen und Merklingen schaltete einen Gang runter. Samet Ceviker erhöhte in der 72. und 73. Minute mit einem Doppelschlag. Zuerst per direktem Freistoß und dann noch per Abstauber. Flacht war bedient aber das Ergebnis ging auch in dieser Höhe in Ordnung. Wir wünschen dem TSV Flacht alle Gute für das nächste Woche anstehende Pokalfinale und viel Glück!