Spielberichte der Mannschaft TSV I

TSV Merklingen I – AKV B.G. Ludwigsburg 3:2

Am vergangenen Sonntag war der starke Aufsteiger aus Ludwigsburg zu Gast im Würmtal. Von Beginn an war die Mannschaft gegenüber dem Spiel in Lomersheim nicht wieder zu erkennen. Ein sehr gutes und aggressives Ballgewinnspiel führte zu zahlreichen Umschaltaktionen. Torchancen durch Kai Woischiski (zweimal) und Thomas Babel mit einem Pfostentreffer führten leider noch zu keinem Tor. Erst Uwe Eberhard in der 31. Minute belohnte die Mannschaft mit einem tollen Schuß mit dem verdienten 1:0. Mit diesem, aus unserer Sicht viel zu knappem Ergebnis, ging es in die Halbzeitpause. Obwohl die Mannschaft darauf vorbereitet war, das der Gegner zu Beginn der 2. Halbzeit mit Macht kommen wird, kassierten wir völlig unnötig den 1:1 Ausgleich in der 51. Minute. Danach zeigte die Mannschaft aber Charakter und biss sich zurück in das Spiel. Fabian Heim mit einer tollen Einzelaktion in der 65. Minute und Kai Woischiski mit einem sehenswerten Freistoß in der 78. Minute erhöhten verdient auf 3:1. Danach hielt die Mannschaft dem Druck des Gegners Stand. Mit der letzten Spielaktion erzielte der Gegner nach einem Eckball doch noch den Anschlusstreffer zum 3:2. Danach pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab und die 3 Punkte waren auf der Habenseite verbucht. Ein großes Lob an die Mannschaft für die tolle Leistung, die es jetzt in den nächsten Wochen zu bestätigen gilt. Am kommenden Sonntag geht es zum schweren Auswärtsspiel zu Croatia Bietigheim.